best online casino slots:Glücksspiel-Streaming: Twitch gibt schärfere Regeln bekannt

Veröffentlicht am 18. August 2021

Die Streaming-Plattform Twitch wurde ursprünglich mal gegründet, um Streams von Videospielen zur Verfügung zu stellen. Mittlerweile hat sich das Angebot jedoch deutlich erweitert. Unzählige Video-Spiele, fragwürdige Swimmingpool-Sessions und vor allem auch zahlreiche Glücksspiel-Streams sind bei Twitch zu finden. Nicht immer findet die Plattform das allerdings so in Ordnung. Insbesondere auf die Glücksspiel-Streamer sollen deshalb in den kommenden Monaten schärfere Regeln zukommen.

Streaming schon vor der Glücksspiel-Legalisierung in Deutschland weit verbreitet

Inhaltsverzeichnis:

Streaming schon vor der Glücksspiel-Legalisierung in Deutschland weit verbreitetKeine Glücksspiel-Werbung auf Twitch

Das US-Unternehmen Twitch ist ein Inbegriff des Aufstiegs in der digitalen Kultur. Die Streaming-Plattform ist seit Jahren die erste Anlaufstelle, wenn es um die Übertragung von Videospiel-Streams geht. Aber damit nicht genug. Ebenfalls schon seit vielen Jahren nutzen auch Glücksspieler das Angebot von Twitch. Einzelne „Zocker“ wie etwa Jens Knossala alias „Knossi“ oder „MontanaBlack“ konnten sich so eine horrende Fan-Gemeinde aufbauen. Das Problem: Beide streamten das Glücksspiel bereits, bevor dieses in Deutschland legal wurde. Genau deshalb zogen Twitch und die Streamer in der Vergangenheit auch immer wieder Kritik auf sich.

Die US-Plattform selbst scheint nun ebenfalls genug von den Glücksspiel-Aktivitäten ihrer Streamer zu haben. Wie es heißt, soll der Konzern zahlreiche Glücksspiel-Streamer bereits am 11. August kontaktiert haben. Darin wurde diesen mitgeteilt, dass Empfehlungscodes für Spielautomaten, Roulette oder Online Casinos künftig entfernt werden müssen.

Keine Glücksspiel-Werbung auf Twitch

De Facto wird das Streaming der Glücksspiele damit nicht untersagt. Allerdings nimmt Twitch den Streamern die Möglichkeit, ihre Aktivitäten in bare Münze zu verwandeln, wenn die Werbung für Glücksspielangebote nicht mehr möglich ist. Wie es heißt, solle sich das Unternehmen weitere Schritte vorbehalten, falls die Streamer gegen die neuen Richtlinien verstoßen würden. Offiziell heißt es vom Unternehmen, dass man durch die Einschränkung vor allem die Werbung für illegale und fragwürdige Casino-Seiten unterbinden wolle. Gleichzeitig teilte der Konzern mit, dass man die Streamer im Bereich des Glücksspiels weiterhin beobachten werde und falls notwendig die Handhabung anpassen wolle. Viele der ganz großen Glücksspiel-Streamer sind auf Twitch mittlerweile ohnehin in andere Bereiche abgewandert. So verabschiedete sich mit Jens „Knossi“ Knossala schon vor Monaten einer der bekannteste deutsche Glücksspiel-Streamer aus diesem Segment.

Recommended
Advertise
© 2022 best online casino slots All rights reserved.