best online casino slots:Knossi hört mit Glücksspiel Stream auf

Der Casino-YouTube Kanal von Knossi ist äußerst beliebt, denn der Profipoker hat mehr als eine Million Follower. Nun gab Knossi öffentlich bekannt, weshalb er keinen Casino Stream mehr anbietet und sich auf andere Themen konzentrieren möchte.

Knossi erntete viel Kritik

Inhaltsverzeichnis:

Knossi erntete viel KritikNeuer Glücksspielstaatsvertrag könnte ebenfalls schuld seinFernsehshow mit Knossi

In den letzten Monaten musste Knossi viel Kritik einstecken. Diese kam nicht nur von einem Spieler, der behauptet, dass er nur wegen Knossi mit dem Glücksspiel anfing. Der YouTube Kanal wurde auch vom Fernsehmagazin Frontal21 unter Beschuss genommen. Auch diese sind der Meinung, dass aufgrund der Videos viele junge Leute erreicht würden, die nur deshalb mit dem Glücksspiel beginnen.

Laut Knossi lag darin nie der Sinn, weshalb er den Glücksspiel Content veröffentlichte. Er gab zum Besten: „Ich will nicht, dass ihr Glücksspiel betreibt. Das war nie meine Intention. Ich habe immer nur Spaß haben wollen in dem, was ich tue.“ Dass viele wegen ihm mit dem Glücksspiel anfingen, bedauert er sehr und gibt dies unter anderem als Grund an, weshalb er mit dem Streaming dieses Themas aufhört.

Neuer Glücksspielstaatsvertrag könnte ebenfalls schuld sein

Abgesehen von den Risiken, dass sich andere in einem Online Casino anmelden und dort ihr Glück versuchen, gibt es einen weiteren potentiellen Grund: Der neue Glücksspielstaatsvertrag. Dieser besagt, dass in Zukunft alle Online Spiele nach 30 Minuten unterbrochen werden müssen – für ungefähr fünf Minuten. Diese ständigen Unterbrechungen wären laut Knossi nicht tragbar und würden nur nerven.

Generell findet er die Regeln im neuen Glücksspielstaatsvertrag jedoch gut. Dies trifft vor allem auf das Einzahlungslimit zu. Ob er es auch gut findet, dass keine Tischspiele mehr angeboten werden dürfen, zu denen Poker schließlich gehört, hat er noch nicht verraten.

Fernsehshow mit Knossi

Wer Knossi liebt, muss aber in Zukunft auf seine Videos nicht verzichten. Er wird sich neue Sachen einfallen lassen und zum Beispiel erneut den Rapper Sido mit ins Boot holen. Zudem wird er bald eine eigene Fernsehshow haben, die ihm vom Produzenten Stefan Raab vermittelt wurde. Diese Show trägt den Titel „Täglich frisch geröstet“ und wird auf TVNOW ausgestrahlt. Hierbei handelt es sich um eine Late Night Show, die mit aufregenden Studio-Aktionen und der Anwesenheit Prominenter aufwartet. Nach dem einmaligen Auftritt von Jens Knossalla vor ein paar Wochen übernimmt er ab dem 26. Januar 2021 die Show als Moderator. Ab diesem Tag darf er täglich im TV bewundert werden.

Recommended
Advertise
© 2022 best online casino slots All rights reserved.